Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Webseite zu optimieren. Wir erheben keine persönlichen Daten ohne Ihr explizites Einverständnis. Lesen Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.
STT Schoch Treuhand Team AG
Sihlstrasse 95
CH-8045 Zürich
Tel 044 298 82 82
info@stt.ch
www.stt.ch
Das Trendsetter-Treuhandbüro im Herzen von Zürich

Achtung! Teure Mietkaution

Bei der Geschäftsmiete gibt es leider keine Obergrenze für Kautionen. Vermieter dürfen also problemlos sechs Monatsmieten und mehr als Mietzinsdepot verlangen. Dieser Betrag wird meistens auf ein gesperrtes Bankkonto einbezahlt und bindet so natürlich sehr viel Liquidität. Wer als Mieter nicht flüssig genug ist, kann auf eine Versicherung für die Mietkaution zurückgreifen. 

Aber Achtung: Das ist natürlich nicht gratis, denn schliesslich will die Versicherungsgesellschaft ja an diesem Produkt verdienen. Kostet also z.B. eine Kaution von CHF 50’000 im Jahr CHF 2’500 an Prämien, so sind dies doch in zehn Jahren stolze CHF 25’000. Zudem: Wird diese Versicherung vom Vermieter beansprucht, so nimmt die Kautionsversicherung umgehend Regress auf den Mieter, denn nicht der Mieter sondern der Vermieter wird versichert - auf Kosten des Mieters.

Empfehlung: Handeln Sie mit dem Vermieter eine faire Kaution aus.mietkautionsversicherung-funktion_kopie-1.jpg

4. April 2016, Text: Hans Schoch